Pressemitteilungen


 

Bauhaus und modernes Wohnen zog die Menschen am Tag des offenen Denkmals in Karlsruhe an (10.9.2019)

Viele Neugierige in der Dammerstock-Siedlung / Trotz Regenwetters waren 12.500 Menschen auf den Spuren der Geschichte in Karlsruhe unterwegs


Mehrere Millionen Menschen waren am vergangenen Sonntag beim Tag des offenen Denkmals trotz Regenwetters in ganz Deutschland unterwegs um hinter sonst verschlossene Türen zu blicken, verborgene Orte aufzusuchen und einen Tag lang auf den Spuren unserer Geschichte zu sein. Mehr als 8.000 Denkmale hatten in gut 2.500 Städten deutschlandweit ihre Pforten geöffnet, davon rund 70 in Karlsruhe und der Region. Unter dem Eindruck von 100 Jahre Bauhaus gab es unter dem Motto „Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur“ für die Interessierten vieles zu entdecken. Die Resonanz auf die unterschiedlichen Angebote war wetterbedingt auch in Karlsruhe sehr unterschiedlich. Wo ein Dach über dem Kopf vorhanden war, kamen die Besucherinnen und Besucher, während im Nachmittagsdauerregen sich jeweils nur noch kleine Häuflein Hartgesottener zu den Freiluftführungen einfanden.


Zur Pressemitteilung

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe gehen in die finale Woche (9.9.2019)

Die finale Woche der fünften Spielzeit der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe läuft. Noch bis Sonntag, 15. September, sind die Projection Mappings unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens – Hate comes late, Love comes first“ auf der Barockfassade des Karlsruher Schlosses zu sehen. Die neuen Werke der Künstlergruppen Maxin10sity, Xenorama, Global Illumination sowie Antonin Krizanic setzen sich weitgreifend mit den Ursprüngen des Universums, der Erde, des Lebens und nicht zuletzt der Liebe auseinander und erinnern uns einmal mehr daran, dass es unsere Aufgabe ist, die Hüter der Erde zu sein.


Zur Pressemitteilung

Schlemmen vor dem Schloss: Die Foodtruck Convention Karlsruhe geht am Wochenende in die vierte Runde (4.9.2019)

Feinschmecker aufgepasst! Am Wochenende 6. bis 8. September geht die Foodtruck Convention Karlsruhe in ihre vierte Runde. Vor der einmaligen Kulisse des Karlsruher Schlosses laden die verschiedensten Foodtrucks zu einem kulinarischen Erlebnis der besonderen Art ein. Die 20 rollenden Küchen entführen dabei zu verschiedensten Genüssen – von vegetarisch über vegan bis hin zu Spezialitäten vom Grill.


Zur Pressemitteilung

Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur. Der Tag des offenen Denkmals lockt am 8. September (28.8.2019)

In elf Tagen ist es soweit: Am 8. September öffnen zum Tag des offenen Denkmals in Karlsruhe und der Region über 70 historische Gebäude und Kultureinrichtungen ihre Türen. „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ ist das Motto der diesjährigen Veranstaltung, die anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Bauhaus“ allein in Karlsruhe 18 Beiträge, die sich mit Bauhaus und modernem Bauen beschäftigen, im Programm hat.


Zur Pressemitteilung

Halbzeit: Über 160.000 Besucher feierten bislang den “Sommer der Liebe und des Lebens” bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe (27.8.2019)

Fünfte Spielzeit dauert bis zum 15. September / 4. Foodtruck Convention vom 6. – 8. September auf dem Schlossplatz


Die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2019 feiern „Bergfest“ – und es gibt allen Grund zum Feiern. Nach 19 von insgesamt 39 Tagen Spielzeit kann eine positive Zwischenbilanz gezogen werden: Gut 160.000 Besucherinnen und Besucher erlebten in den vergangenen knapp drei Wochen die Projection Mappings auf dem Karlsruher Barockschloss. “Die SCHLOSSLICHTSPIELE schufen immer magische Momente. Durch das diesjährige Motto ‚Love first’ entstehen auch große emotionale Momente. Wer liebt, erkennt und anerkennt den Anderen und die Schöpfung. Es bedarf Chaos, dass eine Welt entsteht und es bedarf Liebe, dass diese Welt besteht”, sagte Prof. Peter Weibel, Vorstand des ZKM und Kurator der SCHLOSSLICHTSPIELE. „Die Begeisterung wächst immer weiter. Die Menschen sind mit ihren Emotionen dabei, das ist an jedem Abend aufs Neue zu spüren“, fügt Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH hinzu. „Dazu dehnt sich der Einzugsbereich der SCHLOSSLICHTSPIELE kräftig aus. Wir haben Gäste aus der gesamten Republik, aus dem benachbarten Ausland und dem übrigen Europa, den USA und dem asiatischen Raum. Am Premierenabend konnten wir eine Reisegruppe aus Australien auf dem Schlossplatz begrüßen. Die SCHLOSSLICHTSPIELE sind zu einem Markenzeichen für Karlsruhe geworden“, sagt Wacker.


Zur Pressemitteilung

Neue Shows der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe begeistern das Publikum (12.8.2019)

Rund 65.000 Besucher kamen zur Premiere und am Eröffnungswochenende


Die Spannung war fühlbar am lauen Donnerstagabend – dem Premierenabend der fünften Spielzeit der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe. Schon weit vor Einbruch der Dunkelheit versammelten sich auf dem Schlossplatz Tausende Menschen, die in bester Picknick-Laune die ersten Shows 2019 erwarteten. Gut 17.000 Besucher wurden am Donnerstag gezählt, über das gesamte Eröffnungswochenende mit Premiere waren es dann – trotz verregnetem Freitag- und Sonntagabend – rund 65.000 Besucher und diese waren sowohl von den SCHLOSSLICHTSPIELEN als auch vom „Tribut an Carl Benz“ mit rund 400 Oldtimern sowie dem Musikwettbewerb die Goldene Gitarre der neuen welle begeistert. „Wir sind die sommerliche Kulturhauptstadt der Region“, schwärmt der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im Anblick dieser Anziehungskraft.


Zur Pressemitteilung

Kleines Jubiläum: SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe starten in einer Woche in ihre fünfte Auflage (31.7.2019)

„Brillanter, schärfer, farbintensiver und noch stärker im Detail“ In einer Woche ist es so weit. Am Donnerstag, 8. August, feiern die fünften SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe ihre Premiere. Unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late. Love comes first“ wird bis zum 15. September die erleuchtete Barockfassade des Karlsruher Schlosses wieder Tausende begeistern.


Zur Pressemitteilung

DAS FEST Karlsruhe als fröhliches und friedliches Bekenntnis zu einer offenen Gesellschaft (21.7.2019)

Gut 260.000 feiern mehr als eine Megaparty / Klima-Akademie ein voller Erfolg Was für ein Heimspiel für Max Giesinger am voll besetzten Mount Klotz: Allein 40.000 feierten mit dem „Karlsruher Bub“ am Samstag eine Megafete bei DAS FEST Karlsruhe. Und so war es am gesamten DAS FEST-Wochenende. „Ganz Karlsruhe ist hier“, stellten Fettes Brot bei ihrem Auftritt ebenfalls am Samstagabend fest. Zudem spielten an den drei FEST-Tagen unter anderem Gentleman, Kettcar, die Rival Sons, Querbeat, Grossstadtgeflüster, Faber, Alma und die PxP-Allstars feat. Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum. Spontan unterstützten noch Fettes Brot die Allstars am Sonntagabend zum DAS FEST-Finale, um aus DAS FEST mehr als eine fette Party zu machen: Ein Statement für eine offene und tolerante Gesellschaft.


Zur Pressemitteilung

“Ein großartiges Festival für die indische Kultur und die deutsch-indische Freundschaft” (15.7.2019)

INDIA SUMMER DAYS präsentierten an drei Tagen ein buntes Indien mitten in Karlsruhe


„Das authentische Indien“ konnte man am vergangenen Wochenende bei den INDIA SUMMER DAYS erleben – und das mitten in Karlsruhe. Parallel zur Vor-FEST-Woche von Süddeutschlands größtem Familienfestival DAS FEST fanden bei der dritten Auflage wieder – trotz teilweise regnerischen Wetters – rund 14.000 Besucherinnen und Besucher den Weg in die Günther-Klotz-Anlage.


Zur Pressemitteilung

India Summer Days Karlsruhe: Indien mit allen Sinnen erleben (9.7.2019)

Authentisches aus der indischen Kultur im Rahmen der Vor-FEST-Woche / Workshop-Tickets auch an der Tageskasse erhältlich


Farben, Düfte, Klänge: Sinneswahrnehmungen spielen in Indien eine große Rolle. Dazu Lebendigkeit, Fröhlichkeit und Lebensfreunde. All das wird bei den INDIA SUMMER DAYS am kommenden Wochenende, 13. und 14. Juli, parallel zum Vor-FEST in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage wieder erlebbar sein. Dabei wird bei den INDIA SUMMER DAYS nicht nur der Indien-Fan fündig. Neben einem zweitägigen kulturellen Bühnenprogramm mit Tanz, Live-Musik und Show können sich die Besucher in Workshops (kostenpflichtig) auch die Themen Yoga und Ayurveda näher bringen lassen. Oder wer einfach nur über das Festivalgelände schlendern möchte, kann dies bei einem Besuch der Erlebnis- und Mitmach-Meile, auf der sich zahlreiche Partner der INDIA SUMMER DAYS und Aussteller präsentieren, tun. Auch für den Gaumen wird es bei den INDIA SUMMER DAYS etwas geben. Zahlreiche Gastronomen bieten authentische indische Küche an.


Zur Pressemitteilung

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe: Kunst und Wissnschaft verschmelzen auf der Karlsruher Schlossfassade (5.7.2019)

Der Countdown läuft – in fünf Wochen eröffnet die 5. Auflage der Schlosslichtspiele. Am 8. August erstrahlt das Schloss mit spektakulären Projection Mappings unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“. Vier neue Werke setzen sich weitgreifend mit den Ursprüngen des Universums, der Erde, des Lebens und nicht zuletzt der Liebe auseinander und  erinnern uns einmal mehr daran, dass es unsere Aufgabe ist, die Hüter der Erde zu sein. Es gilt, nicht nur Betroffenheit zu zeigen, sondern aktiv zu werden und Nächstenliebe und ein friedliches Miteinander zu leben. „Das ist, was die SCHLOSSLICHTSPIELE für mich so besonders macht“, betonte Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister von Karlsruhe. „Wenn tausende Menschen zusammenkommen und gemeinsam die Shows anschauen, dann bin ich immer wieder positiv überrascht, wie friedlich und harmonisch alles vonstatten geht und freue mich, dass wir es in Karlsruhe geschafft haben, Medienkunst für unterschiedlichste Menschen zum gemeinsamen Erlebnis zu machen.“ Mehr als 1,4 Millionen Besucher haben die SCHLOSSLICHTSPIELE in den vergangenen vier Spielzeiten besucht. Neben den neuen Shows werden 2019 auch wieder zahlreiche Klassiker gezeigt.


Zur Pressemitteilung

India Summer Days Karlsruhe: Indien in seiner ganzen Farbenpracht (3.7.2019)

Zahlreiche Darbietungen aus der indischen Kultur im Rahmen der Vor-FEST-Woche / Workshop-Programm zum Thema Ayurveda und Yoga buchbar


Mit insgesamt 30.000 begeisterten Besuchern in seinen bisherigen zwei Auflagen gehören die INDIA SUMMER DAYS zu den größten Indien-Festivals in Deutschland. Bei freiem Eintritt präsentieren sich die INDIA SUMMER DAYS am 13. und 14. Juli im Rahmen der Vor-FEST-Woche in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage. Dabei wird nicht nur dem Indien-Fan etwas geboten, denn neben einem zweitägigen kulturellen Bühnenprogramm mit viel Tanz, Live-Musik und Show haben die Besucher auch die Möglichkeit sich vorab online ihr Workshop-Programm (kostenpflichtig) zu buchen. Oder aber sich am Festivalwochenende beim Besuch eines Basars mit Schmuck, Textilien und Gewürzen sowie bei Genuss authentischer indischer Küche die indische Kultur näherbringen zu lassen.


Zur Pressemitteilung

Indische Impressionen zeigen Lebendigkeit, Fröhlichkeit und Lebensfreude (27.6.2019)

Ausstellung zu den India Summer Days bis 17. Juli in der Sparkasse Karlsruhe


Farbenfroh, lebendig – und vor allen Dingen vielfältig: So zeigen sich die India Summer Days in Karlsruhe seit ihrer Premiere 2017 – und haben sich aus dem Stand heraus zu einem der größten Indien-Festivals in Deutschland entwickelt. Einen kleinen Eindruck davon gibt es bis 17. Juli im Kundenzentrum der Sparkasse Karlsruhe am Europaplatz zu sehen. Gezeigt werden stimmungsvolle Aufnahmen der vergangenen beiden Jahre – Einblicke hinter die Kulissen inklusive.


Zur Pressemitteilung

PxP Allstars feat. Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum werden DAS FEST-Finale in Karlsruhe feiern (25.6.2019)

Die Spannung war groß, nun haben die DAS FEST-Macher das Hauptact-Geheimnis um den DAS FEST-Sonntag gelüftet: Die PxP Allstars feat. Johannes Oerding, Sophie Hunger, Teesy und Fetsum werden mit gut 40.000 Menschen auf dem Hügel ein grandioses FEST-Finale feiern. „Es ist für uns eine Deutschland-Premiere, dass wir mit den PxP Allstars außerhalb unseres eigenen Festivals in Berlin auf Reisen gehen“, sagte Fetsum. „Dass wir dafür DAS FEST in Karlsruhe ausgewählt haben, ist in der Vorbildfunktion dieses Festivals in Sachen Einsatz für Toleranz und Solidarität begründet. Wir sind mitten in den Proben – es wird eine außergewöhnliche Show!“, so Fetsum weiter. Festivals sind immer auch ein Zeichen, eine Botschaft. Und gerade DAS FEST Karlsruhe, wo alljährlich rund 250.000 Menschen jeden Alters in der Günther-Klotz-Anlage zusammenkommen und friedlich miteinander feiern, setzt ein Zeichen für Toleranz und Mitmenschlichkeit. „Es ist uns eine Ehre, wenn die PxP Allstars zu uns nach Karlsruhe kommen, um für Kinderrechte und ihr Engagement zu werben – und darüber hinaus ein großes FEST mit uns zu feiern“, so Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH.


Zur Pressemitteilung

Bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe eröffnen XENORAMA einen neuen Blick auf das Universum / Das ZKM erklärt die Liebe zum Garanten des Lebens (12.6.2019)

Unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“ zelebrieren die Schlosslichtspiele vom 8. August bis 15. September 2019 die Liebe in all ihren Formen. Die Ursprünge des Universums, der Erde, des Lebens und nicht zuletzt der Liebe selbst, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Spielzeit, die wieder von der erfolgreichen Kombination ZKM Karlsruhe, verantwortlich für den künstlerischen Inhalt sowie der Karlsruhe Marketing und Event GmbH, zuständig für die Organisation, veranstaltet wird.


Zur Pressemitteilung

Zwei Festivals im Festival: Bei DAS FEST Karlsruhe geht es auf Feldbühne und DJ-Bühne bei freiem Eintritt mächtig ab (3.6.2019)

In eineinhalb Monaten, vom 19. bis 21. Juli steigt in der Karlsruher Günter-Klotz-Anlage wieder DAS FEST. Drei Tage lang – um genau zu sein, sind es mit dem Vor-FEST 10 Tage – lädt Süddeutschlands größtes Familienfestival zum ausgelassenen Feiern und das kostenfrei. Denn DAS FEST, organisiert von der Karlsruhe Marketing und Event GmbH, ist mehr als die Hauptbühne. Für Klein und Groß, Jung und Alt, die ganze Familie gibt es auf fünf Bühnen und insgesamt rund 135.000 Quadratmetern Festivalgelände auch 2019 ein tolles Programm. So auch auf der Feldbühne, die sich unter der Regie des Stadtjugendausschusses zu einer DAS-FEST-Location entwickelt hat, auf der angesagte Acts zu finden sind, für die bei so manch anderem Event Eintritt zu zahlen wäre. Nicht aber bei DAS FEST und so macht ein Blick auf das Programm dort natürlich viel Freude. Ähnlich sieht es auf der DJ-Bühne aus. Auf dem Grund des (abgelassenen) Modelbootsees können Freunde elektronischer Musik drei Abende lang abfeiern. Feldbühne und DJ-Bühne – zwei Festivals im Rahmen von DAS FEST.


Zur Pressemitteilung

Über 40.000 Menschen feiern vier Tage lang VerfassungsFEST (25.5.2019)

Auf der zentralen Veranstaltung zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes haben in Karlsruhe über 40.000 Menschen friedlich und bei bester Stimmung gefeiert. Das große und vielseitige Programm schaffte erfolgreich den Spagat zwischen Unterhaltung und Information zu den wichtigen Themen Recht und Gerechtigkeit. Ein äußerst positives Resümee nach vier Tagen VerfassungsFEST konnte Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup ziehen: „Es ist uns gut gelungen, drei Dinge miteinander zu verbinden: Volksfest, Verfassung und Europa – und das auf ganz vielfältige und kreative Weise. Das viertägige Verfassungsfest hat die Menschen und die beteiligten Organisationen auf Augenhöhe zusammengebracht, und das war ein ganz wichtiges Gefühl für unsere Stadt. Dieses besondere Ereignis hat Karlsruhe nicht nur in der Region, sondern bundesweit exzellent präsentiert. Das Verfassungsfest war eine beglückende Erfahrung für alle, die da waren.“


Zur Pressemitteilung

VerfassungsFEST: Jugendkultur und “Junge Verfassungsgespräche” auf #takeyourrights-Bühne (20.5.2019)

Kostenlose Konzerte der Badischen Staatskapelle, Mr. M's Jazz Club und FRIDA GOLDBeim VerfassungsFEST Karlsruhe wird es am 24. und 25. Mai eine eigene Bühne auf dem Schlossplatz geben, die als Forum für Jugendkultur gänzlich von engagierten Jugendlichen aus Karlsruhe bespielt wird. Unter dem Motto „Take Your Rights“ macht der Stadtjugendausschuss Karlsruhe (stja) mit verschiedenen Programmpunkten Politik und Recht greif- und erlebbar und setzt dabei auf interaktive Beteiligungsformate und Gespräche. Die Bühne ist mit zwei gegenüberliegenden Tribünen nach dem Vorbild des britischen „House of Commons“ gestaltet und lädt zum Debattieren und Diskutieren ein.


Zur Pressemitteilung

VerfassungsFEST: Musikalische Highlights vor dem Schloss (16.5.2019)

Kostenlose Konzerte der Badischen Staatskapelle, Mr. M’s Jazz Club und FRIDA GOLD


Unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt klingen die Veranstaltungstage des VerfassungsFESTs mit musikalischen Höhepunkten vor dem Karlsruher Schloss aus. Von Donnerstag (23. Mai) bis Samstag (25. Mai) dürfen sich die Besucherinnen und Besucher jeden Abend auf besondere Konzerterlebnisse mit Klassik, Jazz und Pop freuen.


Zur Pressemitteilung

Neue Shows bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe (15.5.2019)

Maxin10sity ruft uns die Verantwortung für die Erde in Erinnerung / Global Illumination zeigt die Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten


Unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“ zelebrieren die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe vom 8. August bis 15. September 2019 die Liebe in all ihren Formen. Die Ursprünge des Universums, der Erde, des Lebens und nicht zuletzt der Liebe selbst stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Spielzeit mit ihren vier neuen Shows.


Zur Pressemitteilung

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss (6.5.2019)

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und hochaktuellen Programm vom 22. bis zum 25. Mai das VerfassungsFEST vor dem Karlsruher Schloss. Zahlreiche Akteure aus Bund, Land und Stadt setzen mit spannenden Informations- und Unterhaltungsangeboten vielfältige Schwerpunkte zu den Themen Recht und Gerechtigkeit. Das VerfassungsFEST lädt alle Menschen nach Karlsruhe ein, um gemeinsam den 70. Geburtstag des deutschen Grundgesetzes zu feiern.


Zur Pressemitteilung

50 Jahre Woodstock – die Legende kommt nach Karlsruhe (3.5.2019)

 


Das legendäre Musikfestival Woodstock, das im Sommer 1969 als Höhepunkt der Flower-Power-Bewegung in die Geschichte einging, macht in diesem Sommer Station in Karlsruhe: Bei DAS FEST, den SCHLOSSLICHTSPIELEN und in der Innenstadt werden die berühmten Fotografien des Woodstock-Fotografen Elliott Landy in verschiedensten Formen zu sehen sein und Karlsruhe in eine Open-Air-Ausstellung verwandeln, die das einzigartige Flair von Woodstock spür- und erlebbar macht.


Zur Pressemitteilung:

India Summer Days – Workshops vom 12. und 14. Juli in Karlsruhe ab sofort buchbar (3.5.2019)

Yoga, ayurvedische Massagen und Kochkurse


Vom 13. bis 14. Juli verwandeln die India Summer Days die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage in ein farbenfrohes fröhliches Fest, bei dem das authentische Indien erlebbar ist.Zum authentischen Indien gehören die Themenbereiche Yoga und Ayurveda. Bereits einen Tag zuvor, am 12. Juli, beginnen die Workshops, die ab sofort gebucht werden können. Das Team um Ayurveda-Legende Shreeguru Dr. Balaji També bietet hier ein umfassendes Programm an. Wer möchte, kann sich von international erfahrenen und renommierten Lehrern die Kunst des Yoga in Workshops näherbringen lassen und bekommt Einblicke in die Geheimnisse von Ayurveda.


Zur Pressemitteilung

Genuss- und Erlebnisreise durch die Karlsruher Innenstadt (25.4.2019)

FEST DER SINNE lädt zum Schlemmen, Schlendern und Genießen nach Karlsruhe ein 


Am 4. und 5. Mai feiert Karlsruhe den Start in den Frühling mit einem Festival der badischen Lebensfreude: Zum Beginn der warmen Jahreszeit lädt das FEST DER SINNE die Besucherinnen und Besucher auf eine farbenfrohe Reise durch die Genuss- und Farbwelten der Region. Der Sonntag ist in der Innenstadt und in Durlach verkaufsoffen und der ideale Anlass, die Garderobe frühlingsfit zu machen. 


Wenn die warme Frühlingssonne und die erblühende Natur ins Freie locken, ist auch auf den Plätzen der Karlsruher Innenstadt wieder mächtig was los. Das erste Mai-Wochenende steht in Karlsruhe ganz im Zeichen der Sinnesfreuden und des Genusses. Zum vierten Mal verwandelt das FEST DER SINNE die Karlsruher Innenstadt in eine bunte Frühlingslandschaft und lädt mit zahlreichen Attraktionen und Angeboten zum Schlendern, Schlemmen, Genießen und Shoppen ein.


Zur Pressemitteilung

DAS FEST Karlsruhe macht Line Up nahezu komplett (11.04.2019)

“Lovestory”: ein FEST-Date mit Fettes Brot / Heimspiel am “Mount Klotz” für Max Giesinger / Night Club: Grossstadtgeflüster mit neuem Album / Shootingstars Alma und Barns Courtney spielen am Sonntag / Songwriter Kat Frankie und Kelvin Jones kommen am Samstag


Auf den Osterhasen muss noch etwas gewartet werden, nicht aber auf die nächsten Acts der Hauptbühne bei DAS FEST vom 19. bis 21. Juli in Karlsruhe. Als ganz fette Ostereier sind auch Headliner und Co-Headliner vom FEST-Samstag dabei, dessen Line Up dann bis auf die Local-Bands komplett ist. Und dazu wird dann auch noch der DAS FEST-Sonntag vervollständigt bis auf… Echte DAS FEST-Fans kennen es: Auf  den Sonntagabend-Act muss man noch eine Weile warten. Doch nun genug der Geheimniskrämerei: Auf der Hauptbühne bei DAS FEST Karlsruhe 2019 spielen auch Fettes Brot, Max Giesinger, Alma, Kat Frankie, Grossstadtgeflüster, Barns Courtney und Kelvin Jones.


Zur Pressemitteilung

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2019 unter dem Motto: “Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first.” (02.04.2019)

Ganz im Zeichen der Liebe und des Lebens wird das gigantische Multimediaspektakel SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe in seiner fünften Spielzeit stehen. Vom 8. August bis 15. September 2019 erstrahlt die Barockfassade des Karlsruher Schlosses wieder durch atemberaubende Projection Mappings und wird zum größten digitalen Kunstwerk Europas – mit neuen Werken, die 2019 unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“ stehen.


Zur Pressemitteilung

70 Jahre Grundgesetz: Bundespräsident Steinmeier kommt zum VerfassungsFEST nach Karlsruhe (29.03.2019)

Im Rahmen der großen Feier zum 70. Geburtstag der deutschen Verfassung besucht das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland Karlsruhe. Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier spricht am 22. Mai im Rahmen des 19. Karlsruher Verfassungsgesprächs im Bundesverfassungsgericht zum Thema „70 Jahre Grundgesetz. Deutschland in guter Verfassung?“.


Mit einem großen Programm wird vom 22. bis zum 25. Mai der 70. Geburtstag des Grundgesetzes mit dem VerfassungsFEST in der Residenz des Rechts gefeiert. Zum runden Jubiläum der deutschen Verfassung kommen alle ständigen Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland nach Karlsruhe. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet das 19. Karlsruher Verfassungsgespräch mit einer Rede.


Zur Pressemitteilung

Das INDOOR MEETING Karlsruhe glänzt mit Weltklasse-Leistungen (04.02.2019)

Weltjahresbestleistung, Landesrekord und Meetingrekord von Hochspringer Naoto Tobe / Restlos ausverkaufte Leichtathletik-Arena


Drei Weltjahresbestleistungen, drei Nationalrekorde sowie einen Meeting-Rekord durften die Besucher am vergangenen Samstag in einer restlos ausverkauften Karlsruher Leichtathletik-Arena in der Halle 3 der Messe Karlsruhe beim INDOOR MEETING Karlsruhe erleben. Dazu erlebten die Besucher ein starkes deutsches Athletenfeld. Insgesamt sieben Athleten des DLV meisterten die Norm für die im März in Glasgow anstehenden Hallen-Europameisterschaften. Das INDOOR MEETING Karlsruhe als Teil der IAAF World Indoor Tour hat auch 2019 wieder gezeigt was es kann.


Zur Pressemitteilung

Stadtwerke EISZEIT geht mit großer Abtauparty zu Ende (28.01.2019)

Allzeit-Rekordwoche: 11.300 Läufer „zwischen den Jahren“ auf dem Eis


Das perfekte Winterwetter kam erst gegen Ende, trotzdem wagten sich auch in dieser Saison wieder über 64.000 Wintersportlerinnen und -sportler auf Süddeutschlands größte Open-Air-Eislaufbahn auf dem Karlsruher Schlossplatz. Die Stadtwerke EISZEIT ist mit ihrer außergewöhnlichen Eisbahn mit dem einzigartigen Zoo-Rundweg unter Bäumen, dem vielfältigen Rahmenprogramm und dem breiten gastronomischen Angebot im Winterdorf ein sehr beliebter Treffpunkt im Karlsruher Winter – mit und ohne Schlittschuhe. So konnten die Besucherinnen und Besucher in den vergangenen 62 Tagen nicht nur das einzigartige Ambiente auf dem Eis genießen, sondern auch ganz ohne Schlittschuhe zum Essen oder Zuschauen vorbeikommen. Dabei machten Regen und die außergewöhnlich warme Witterung im Dezember es den EISZEIT-Betreibern in dieser Saison nicht gerade einfach. Doch dank vereinter Anstrengungen gelang es dem engagierten Team vor Ort, die Eisfläche – bis auf zwei witterungsbedingte Schließungstage – durchgängig geöffnet zu halten.


Zur Pressemitteilung

Zwei griechische Europameister und einer, der Karlsruhe bestens kennt (22.01.2019)

Christoph Kessler von der LG Region Karlsruhe über die 1.500 Meter am Start


Technisch gesehen gehört der Dreisprung zu den anspruchsvollsten Disziplinen in der Leichtathletik. Eine, die das „Hop“, „Step“ und „Jump“ in ihrer Perfektion beherrscht, ist die Griechin Paraskevi Papachristou. Mit der Zusage der aktuellen Europameisterin darf sich das Publikum beim INDOOR MEETING auf die EM-Revanche von Berlin freuen, denn mit Kristin Gierisch trifft Papachristou auf die Silbermedaillengewinnerin. Mit 14,60 Meter sicherte sich Papachristou im August vergangenen Jahres Gold im Berliner Rund und feierte damit ihren bislang größten internationalen Erfolg. Weiterhin wurde sie Dritte bei der Hallen-EM 2017, Hallen-WM 2016 sowie der Freiluft-EM 2016 in Amsterdam.


Zur Pressemitteilung

DAS FEST Karlsruhe als einziges deutsches Festival mit Greener Festival Award 2018 ausgezeichnet (21.01.2019)

Europäisches Netzwerk der Veranstaltungssicherheit traf sich im niederländischen Groningen


Alljährlich treffen sich Vertreter der internationalen Musikbranche zum größten Netzwerktreffen Europas, dem Eurosonic Noorderslag, im niederländischen Groningen. Neben der Präsentation angesagter musikalischer Newcomer, Fachkongress und Networking werden auch diverse Preise vergeben. Direkt nach einer Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit am vergangenen Freitag wurden im Rahmen einer kleinen Feier die internationalen Preisträger von der Greener Festival Jury ausgezeichnet. DAS FEST Karlsruhe hat dabei als einziges deutsches Festival den europäischen Greener Festival Award 2018 abgeräumt.


Zur Pressemitteilung

Europas Sprint-Königin Dafne Schippers krönt INDOOR MEETING Karlsruhe (15.01.2019)

Mit Mujinga Kambundji namhafte Konkurrenz auf der Sprintstrecke


Als Dafne Schippers vor knapp sechs Jahren zum ersten Mal beim INDOOR MEETING Karlsruhe an den Start ging, belegte die damals 20-jährige Niederländerin Platz fünf über die 60 Meter. Schon damals galt sie aber als Europas große Sprinthoffnung. Mittlerweile ist Schippers 26 Jahre alt und nicht nur in Europa, sondern weltweit eine der besten Sprinterinnen über die 100 und 200 Meter. Selbst die lange Zeit als unschlagbar geltenden Sprinterinnen aus den USA und der Karibik hat Schippers schon bei Weltmeisterschaften geschlagen. 2015 gewann sie in Peking WM-Gold über 200 Meter in der neuen Europarekordzeit von 21,63 Sekunden. Zwei Jahre später wiederholte sie in London dieses Kunststück, als sie erneut über die 200 Meter triumphierte. Dazu kommen vier Goldmedaillen bei Europameisterschaften. 2014 wurde sie in Zürich Doppel-Europameisterin über beide Sprintstrecken und 2016 gewann sie in Amsterdam den Titel über 100 Meter und zusammen mit ihren niederländischen Kolleginnen auch Gold in der 4×100 Meter-Staffel.


Zur Pressemitteilung

Spaß und Spannung beim 7. Karlsruher Eisstockturnier (10.01.2019)

Noch wenige Plätze frei – Anmeldung bis zum 15. Januar


Am 17. Januar heißt es auf der Stadtwerke EISZEIT wieder: Wer platziert seinen Eisstock am nächsten an der Daube? Dann kämpfen beim 7. Karlsruher Eisstockturnier 32 Teams zu je vier Spielern mit Geschick, Präzision und Teamgeist um den Sieg und tolle Preise. Den drei besten Teams winken Tickets für DAS FEST 2019, Karlsruher Geschenkgutscheine der City Initiative Karlsruhe und Ticketgutscheine für Stadtrundfahrten mit dem HopOn/HopOff-Bus der Karlsruhe Tourismus GmbH. Das Karlsruher Eisstockturnier hat sich in den vergangenen Jahren zum echten Wintersport-Highlight entwickelt und verspricht jede Menge Spannung und eine echte Eis-Gaudi – für die Wettkampf-Teams ebenso wie für die Zuschauerinnen und Zuschauer, die am Rand der Eisfläche mitfiebern.


Zur Pressemitteilung

Weitsprung-Superstar Juan Miguel Echevarria ergänzt Weltklasse-Feld beim INDOOR MEETING Karlsruhe (09.01.2019)

Lokalmatador Julian Howard möchte zu alter Stärke zurückfinden


Der Weitsprung beim INDOOR MEETING Karlsruhe ist um eine weitere Attraktion reicher. Nach Fabian Heinle, seines Zeichens Silbermedaillengewinner bei den Freiluft-Europameisterschaften in Berlin, werden auch Vorjahressieger Juan Miguel Echevarria und Lokalmatador Julian Howard, der im Vorjahr Platz zwei hinter dem Kubaner belegte, dabei sein. Echevarria war in der vergangenen Saison das Maß aller Dinge im Weitsprung. Im Juni sprang er beim Diamond League Meeting in Stockholm 8,83 Meter. Es war weltweit der weiteste Sprung seit mehr als 20 Jahren, auch wenn er in den Bestenlisten nicht auftauchen wird, weil der Wind mit 2,1 Meter/Sekunde einen Hauch zu stark wehte. Dennoch unterstrich Echevarria damit sein großes Potenzial, das er bei seinen weiteren Wettkämpfen unter regulären Bedingungen bestätigte.


Zur Pressemitteilung

Europameisterin Gesa Felicitas Krause ist beim INDOOR MEETING Karlsruhe am Start (03.01.2019)

Das Drama von Gesa Felicitas Krause haben nicht nur die eingefleischten Leichtathletik-Fans noch vor Augen: Als Medaillenkandidatin bei den Weltmeisterschaften 2017 in London gestartet, wurde sie im Endlauf über die 3.000 Meter Hindernis von einer Konkurrentin unverschuldet in einen Sturz verwickelt, rappelte sich aber trotz Schmerzen und Benommenheit wieder hoch, lief am Ende noch auf Platz neun und wurde für diese Leistung frenetisch gefeiert. Ebenso dürfte auch Krauses Europameisterschafts-Triumph von Berlin 2018 präsent sein, als Gesa Krause mit einem fulminanten Schlussspurt nach dem letzten Wassergraben im Endlauf über 3.000 Meter Hindernis die starke Schweizerin Fabienne Schlumpf in Grund und Boden lief und anschließend von einer “atemberaubenden Atmosphäre” im Stadion sprach.


Zur Pressemitteilung

Neue Rekord-Nachfrage: Tickets im Vorverkauf für das INDOOR MEETING Karlsruhe ausverkauft (27.12.2018)

Zahlreiche Medaillenträger gehen an den Start


Wenn am 2. Februar 2019 Olympiasieger, Weltmeister und viele weitere Medaillengewinner beim INDOOR MEETING Karlsruhe ihr Stelldichein geben, werden sie das vor neuer Rekordkulisse tun. Das komplette Vorverkaufskontingent an Tickets ist jetzt ausgeschöpft. „Das INDOOR MEETING war in seiner 35-jährigen Geschichte noch nie vor Weihnachten ausverkauft. Das ist phänomenal“, freut sich Martin Wacker, Geschäftsführer der ausrichtenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH. „Als Station der IAAF World Indoor Tour ist das Meeting auf allerhöchstem internationalem Niveau angekommen, das wird von den Leichtathletik-Fans gewürdigt. Es war absolut richtig, die Zuschauerkapazität auf 5.000 zu erhöhen“, ergänzt Sportdirektor Alain Blondel.


An der Tageskasse wird es aber in jedem Fall noch ein kleines Kontingent Tickets geben.Zur Pressemitteilung

Auch nach Weihnachten: Stadtwerke EISZEIT geht weitw (21.12.2018)

Eisbahn und Winterdorf mit EISZEIT-Stube noch fünf Wochen geöffnet


Die Weihnachtsmärkte schließen, doch das Karlsruher Wintervergnügen geht auch über die Feiertage und den Jahreswechsel hinaus weiter: Bis zum 27. Januar öffnet die Stadtwerke EISZEIT täglich ihre Pforten. Noch fünf weitere Wochen lädt die größte Open-Air-Eisbahn Süddeutschlands zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein, und auch das kulinarische Angebot im Winterdorf an der Eisbahn mit der EISZEIT Stube bleibt bis zum Ende der Eislaufsaison bestehen.


Zur Pressemitteilung

Lisa Ryzih fordert Ekaterini Stefanidi zum Duell in luftiger Höhe beim INDOOR MEETING Karlsruhe (18.12.2018)

Stabhochsprung der Frauen verspricht Hochspannung / Nur noch wenige Rest-Tickets verfügbar


Im Stabhochsprung ist Ekaterini Stefanidi das Maß der Dinge. Die Griechin ist aktuelle Olympiasiegerin, Weltmeisterin sowie Europameisterin im Freien und in der Halle. Mehr geht fast nicht – nur zum Titel bei den Hallenweltmeisterschaften hat es noch nicht gereicht, da holte sie Bronze. Insgesamt fünf Gold-, zwei Silber – und zwei Bronzemedaillen bei Olympischen Spielen und internationalen Meisterschaften umfasst die Sammlung der 28-Jährigen. Ihr griechischer Rekord unterm Hallendach steht bei 4,90 Metern, den sie im Jahr ihres Olympiasieges 2016 in New York sprang. Karlsruhe ist für Stefanidi noch Neuland, hier ist sie noch nie gesprungen. Aber das INDOOR MEETING ist für Europas Leichtathletin des Jahres 2017 eine gute Gelegenheit, sich schon einmal für die Hallen-WM (1. bis 3. März 2019) in Stellung zu bringen.


Zur Pressemitteilung

Gemeinsam und stimmgewaltig ins Weihnachtsfest starten (17.12.2018)

Weihnachtliches Stadionsingen am 4. Advent im Karlsruher Carl-Kaufmann-Stadion


Stadionatmosphäre und Adventsstimmung – in Karlsruhe passt das wunderbar zusammen. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr laden die evangelische und die katholische Kirche sowie die Freikirchen und der ICF – International Christian Fellowship – gemeinsam mit der Karlsruhe Marketing und Event GmbH dazu ein, am 4. Advent feierlich und stimmgewaltig auf das Weihnachtsfest einzustimmen.


Zur Pressemitteilung

Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko kommt zum INDOOR MEETING Karlsruhe (11.12.2018)

Großes Duell mit Gianmarco Tamberi / Przybylko setzt auf IAAF World Indoor Tour / Mit dem SWR-Stream hautnah live dabei


Es war einer der atemberaubendsten Wettbewerbe bei den Europameisterschaften in Berlin: Der Hochsprung der Männer, bei dem Mateusz Przybylko in einem perfekten Wettkampf sich die Goldmedaille sicherte. Das Olympiastadion brodelte, als sich der 1,95 Meter-Schlacks in immer neue Höhen aufschwang, um dann förmlich zu explodieren, als Przybylko zum EM-Titel segelte. Zwei deutsche Meistertitel im Freien und vier in der Halle stehen mittlerweile bei dem Mann zu Buche, der sein Superjahr 2018 schon bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Birmingham mit dem Gewinn der Bronzemedaille startete. Nun will Przybylko sich auch den Sieg in der IAAF World Indoor Tour sichern. 20.000 Dollar Preisgeld und die Wildcard für die Hallenweltmeisterschaft 2020 im chinesischen Nanjing sind attraktiv und so tritt Przybylko nicht nur beim INDOOR MEETING an, sondern hat auch den CopernicusCup in Torun/Polen am 6. Februar sowie das Tourfinale in Düsseldorf am 20. Februar fest im Visier.


Zur Pressemitteilung

 

DAS FEST Karlsruhe feiert 35. Ausgabe mit Gentleman und Kettcar (26.11.2018)

Klassikvormittag mit der Badischen Staatskapelle im Rahmen des Beethoven Pastoral Projects / Tickets gibt es ab sofort an knapp 40 Stellen in der Region


Die Spannung war zum Greifen, als die DAS FEST-Macher pünktlich zum Start des Ticketvorverkaufs, vor gut 600 geladenen Gästen, die ersten Acts bekannt gaben. Für vorfestliche Stimmung sorgten beim Kick-Off El Flecha Negra, die dem Publikum im Kundenzentrum der Sparkasse Karlsruhe mächtig einheizten. Zur Feier der 35. Auflage vom 19. bis 21. Juli 2019 hat sich DAS FEST zwei ganz Große auf die Hauptbühne in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage eingeladen: Gentleman und Kettcar werden am Freitag auf der Hauptbühne spielen. Frischen jungen Jazz gibt es am DAS FEST-Sonntag von Three Fall & Melane und zu Ehren von Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag im Jahr 2020 gefeiert wird, spielt die Badische Staatskapelle am Klassikvormittag im Rahmen des BEETHOVEN PASTORAL PROJECT unter anderem dessen 6. Symphonie.


Zur Pressemitteilung

Der Ticketvorverkauf  für DAS FEST Karlsruhe 2019 startet am 27. November (12.11.2018)

Karten gibt es an knapp 40 Stellen in der Region und online / DAS FEST-Ticketverkaufsstelle bei der Stadtwerke EISZEIT


Es ist noch eine ganze Weile hin, bis die 35. Auflage von DAS FEST Karlsruhe gefeiert wird. Vom 19. bis 21. Juli 2019 gibt es wieder Kultur satt in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage. Welche Bands auf der ticketpflichtigen Hauptbühne am Fuße des Mount Klotz spielen werden, ist noch geheim. Doch der Nebel lichtet sich – zumindest ein bisschen. Am 27. November startet mit Beginn des Karlsruher Christkindlesmarktes der Ticketverkauf für DAS FEST und erste Bands werden bekannt gegeben. Bis dahin wird die Spannung also noch etwas steigen. 


Ganz wichtig: Traditionell befindet sich die offizielle Verkaufsstelle von DAS FEST auf einem der Top-Erlebnisplätze der Weihnachtsstadt Karlsruhe. Nach der Waldweihnacht und der Lichtweihnacht gibt es die Tickets nun bei der Stadtwerke EISZEIT auf dem Karlsruher Schlossplatz. Dies übrigens nur, solange es auch Tickets gibt. Viele DAS FEST-Partner verkaufen wie gewohnt die begehrten Tickets zu je 10 Euro und gewähren damit, dass der größte Teil der Karten in der Region Karlsruhe bleibt. Ein kleiner Prozentsatz der Tickets wird auch online verkauft. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite unter www.dasfest.de. Dort sind alle Vorverkaufsstellen aufgeführt, zudem wird der Ticketbestand jeder einzelnen angezeigt.


Zur Pressemitteilung

Großer Run auf die Tickets für das INDOOR MEETING Karlsruhe (06.11.2018)

Mehr als die Hälfte der Blöcke sind komplett ausverkauft / In Kategorie Eins nur noch wenige Tickets erhältlich


Seit einem Monat läuft der Vorverkauf für die 35. Auflage des INDOOR MEETINGs Karlsruhe – und das hervorragend. Sieben von zwölf Blöcken sind ausverkauft und auch in den übrigen werden die freien Plätze rasant weniger. „Wir spüren nach der Europameisterschaft in Berlin mit den herausragenden Leistungen deutscher Athleten eine Begeisterung für die Leichtathletik. Die Plätze in der Kategorie Eins sind nahezu alle weg. Das ist phantastisch“, freut sich Martin Wacker, Geschäftsführer der ausrichtenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH. „Auch profitieren wir davon, Mitglied der IAAF World Indoor Tour zu sein. Dies garantiert, dass Topathleten nach Karlsruhe kommen und wir hier Leichtathletik der Weltklasse zu sehen bekommen. Zudem ist auch das weltweite mediale Interesse an der Tour und somit am INDOOR MEETING enorm gestiegen“, fügt Wacker hinzu.


Zur Pressemitteilung

Gelbe Lampen ziehen alle Blicke auf sich (25.10.2018)

Kommunikationsprojekt „Highlight Innenstadt“ schlägt ein / Gelbe Lampen in limitierter Auflage auf der Verbrauchermesse offerta erhältlich


Seit knapp zwei Wochen machen sie auf bekannte und versteckte Highlights in der Karlsruher Innenstadt aufmerksam und sind selbst längst zum Highlight geworden: Die überdimensionalen gelben Schreibtischlampen, die im Rahmen des Kommunikationsprojekts „Highlight Innenstadt“ auf der Achse Schlossplatz – Kaiserstraße – Marktplatz aufgestellt wurden und die City-Entwicklung ins rechte Licht rücken, haben sich in kürzester Zeit zum beliebten Fotomotiv entwickelt und ihren Platz in der bundesweiten Presselandschaft gefunden.


Zur Pressemitteilung

Karlsruher Highlights präsentieren sich auf der offerta (24.10.2018)

Gemeinschaftsstand von Marketing, Event & Tourismus / Druckfrische Broschüren zur Weihnachtsstadt Karlsruhe und Kultur in Karlsruhe


Groß steht es auf den XXL-Stadtschildern an der Südtangente: Ab Dienstag, 27. November, verwandelt sich Karlsruhe wieder in eine zauberhafte Weihnachtsstadt, die sich auch auf der offerta, der großen Verbrauchermesse in der Region,  präsentiert. Zur Weihnachtszeit werden dann tausende von Lichtern den fächerförmigen Stadtgrundriss erstrahlen lassen, köstliche Düfte und weihnachtliche Melodien werden in der Luft liegen. Bei der Stadtwerke EISZEIT können auf Süddeutschlands größter Open-Air-Eisfläche Kreise gezogen und Eislaufkurse gebucht werden. Auch Eisstockschießen steht auf der herrlichen Eisbahn vor dem Karlsruher Schloss hoch im Kurs.


Zur Pressemitteilung

Stadtfest-Wochenende lockt die Massen in die City (15.10.2018)

Stadtfest und Rückkehr der Pyramide sorgen für volle Plätze, Straßen und Geschäfte


Bei bestem Spätsommerwetter waren am vergangenen Wochenende über 400.000 Besucherinnen und Besucher in der Karlsruher Innenstadt unterwegs. Mit einem großen Unterhaltungsprogramm, Live-Musik und Kleinkunst lockte das Stadtfest auf die zentralen Plätze der City, am verkaufsoffenen Sonntag strömten die Menschen in die geöffneten Geschäfte. Tausende verfolgten begeistert die offizielle Rückgabe der Karlsruher Pyramide durch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.


Zur Pressemitteilung

Weltklasse-Leichtathletik beim INDOOR MEETING Karlsruhe erleben (09.10.2018)

Karlsruhe zweite Station der World Indoor Tour / Ticket-Vorverkauf startet am kommenden Freitag / Zuschauerkapazität aufgestockt


116 Tage sind es noch bis zum 35. INDOOR MEETING Karlsruhe. Auch 2019 darf sich Karlsruhe auf Leichtathletik der Weltklasse freuen – und das im Rahmen der internationalen Hallen-Leichtathletik-Serie IAAF World Indoor Tour. Wie im vergangenen Jahr werden auch 2019 wieder neben Karlsruhe die Meetings in Boston, USA (26. Januar), Torun, Polen (6. Februar), Madrid, Spanien (8. Februar), Birmingham, Großbritanien (16. Februar) und Düsseldorf (20. Februar) Teil der World Indoor Tour sein. Die Stars der Leichtathletik-Szene kämpfen bei den sechs Meeting um Punkte in ihrer Disziplin. Auf Grund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr hat die ausrichtende Karlsruhe Marketing und Event GmbH das Ticket-Kontingent von 4.500 auf 5.000 Plätze aufgestockt. Denn bereits Wochen zuvor war das Meeting im vergangenen Jahr ausverkauft.


Zur Pressemitteilung

Die Karlsruher Innenstadt feiert (08.10.2018)

Karlsruher Stadtfest am 13. und 14. Oktober mit Live-Musik, Kleinkunst, verkaufsoffenem Sonntag und Rückkehr der Pyramide


Nach den zahlreichen Höhepunkten im Karlsruher Festivalsommer beginnt auch der Herbst mit einem Feier-Highlight: Beim Stadtfest laden Live-Musik, Kleinkunstprogramm und ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis mit Sonderangeboten und verkaufsoffenem Sonntag zum Besuch der Karlsruher Innenstadt ein. Die Besucherinnen und Besucher aus Karlsruhe und der ganzen Region können sich am zweiten Oktoberwochenende ab 11 Uhr auf zahlreiche Attraktionen aus Kultur und Handel für die ganze Familie freuen. Am Sonntag um 11:45 Uhr wird Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup die Karlsruher Pyramide, die baustellenbedingt fünf Jahre lang hinter einer Schutzhülle verborgen war, offiziell enthüllen und das Wahrzeichen der Stadt im Rahmen eines kleinen Festaktes an die Bevölkerung zurückgeben.


Zur Pressemitteilung

Stadtwerke EISZEIT: Jetzt die besten Plätze sichern auf der größten Open-Air Eisfläche Süddeutschlands (18.09.2018)

Buchungen für Eislaufkurse, Eisstockbahnen, Eisstockturnier, Gastronomie und Schulklassen ab sofort möglich


Auch der tollste Sommer geht einmal zu Ende. Die kalte Jahreszeit rückt näher und damit  auch die beliebte Stadtwerke EISZEIT. Vom 27. November 2018 bis zum 27. Januar 2019 verspricht die einzigartige Kombination aus atemberaubender Illumination, hochwertigem gastronomischen Angebot und der größten Open-Air Eisfläche Süddeutschlands rund um das Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal auf dem Karlsruher Schlossplatz neun aufregende Wochen Winter- und Schlittschuhvergnügen. Frühentschlossene können sich ab sofort ihre Wunschtermine auf den Eisstockbahnen, in den Eislaufkursen, in der EISZEIT-Gastronomie für Weihnachtsfeiern und Kindergeburtstage, einen Startplatz beim Eisstockturnier sowie die Sonderangebote für Schulklassen und Kindergarten-Gruppen sichern.


Zur Pressemitteilung

Tag des offenen Denkmals: So viele Besucher wie nie zuvor in Karlsruhe (11.09.2018)

Große Zufriedenheit bei den Akteuren


Strahlende Gesichter bei den Akteuren am Tag des offenen Denkmals. Am 9. September kamen so viele Menschen in Karlsruhe wie nie zuvor zu den Angeboten der Partner. Rund 12.000 Interessierte waren am Sonntag in Karlsruhe auf den Beinen und besuchten die verschiedenen geöffneten Denkmale. “Wir hatten so viele Besucher, wir mussten sie in Zeitgruppen einteilen, sonst wären wir überrannt worden”, berichtete Patrick Müller von der Ölmühle in Daxlanden. „Die Führung über den Waldenserweg Palmbach war die meistbesuchte im ganzen Jahr“, freute sich Roland Jourdan. Auch im historischen Straßenbahndepot, das seit 1899 besteht, war viel Trubel um die historischen Wagen. Rund 1.000 Besucher waren es alleine hier, die sich an den Infoständen und in den Fahrzeugen informierten sowie viele neugierige Fragen stellten.


Zur Pressemitteilung

Rollende Köche lockten Tausende zur 3. Foodtruck Convention vor das Karlsruher Schloss (10.09.2018)

Gaumenfreunde aus Edenkoben von fachkundiger Jury ausgezeichnet


Drei Tage gab es bei der 3. Foodtruck Convention Karlsruhe rund um das Karl-Friedrich-Denkmal feinstes Streetfood auf Rädern vor der atemberaubenden Kulisse des Karlsruher Schlosses. Bei zahlreichen rollenden Küchen konnten sich die Besucher allerhand Leckereien servieren lassen: von vegan über vegetarisch bis hin zu Fleisch-Spezialitäten aus dem Smoker und süßen Versuchungen auf die Hand. So konnte die 3. Foodtruck Convention im Rahmen der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe mehr als 40.000 Besucher auf den Schlossplatz locken und mancher Foodtruck war zum Ende eines Tages dann auch leergefuttert.


Zur Pressemitteilung

Über 350.000 Besucher: Karlsruhe strahlt mit den SCHLOSSLICHTSPIELEN (10.09.2018)

Es war ein fantastischer Sommer vor dem Karlsruher Schloss. Mehr als 350.000 Besucher kamen zwischen dem 28. Juli und 9. September zu den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe auf den Schlossplatz und erlebten das einzigartige digitale Kunst-Spektakel. “Die SCHLOSSLICHTSPIELE waren Karlsruhes Allzeithoch dieses Sommers. Tag für Tag haben sich im Durchschnitt 8.000 Menschen aus Nah und Fern in die farbenprächtigen Bildwelten auf der barocken Schlossfassade entführen lassen – gemeinsam, in friedlicher, harmonischer Atmosphäre“, zog Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup Bilanz. „Das ist nicht nur Rekord und ein grandioser Erfolg für Organisatoren, Sponsoren und natürlich für das ZKM. Das ist auch ein absolut beeindruckendes Erlebnis und Signal für unsere offene, tolerante und bunte Stadt.”


Zur Pressemitteilung

Schlemmer-Erlebnis auf dem Schlossplatz: 3. Foodtruck Convention nimmt die Besucher mit auf eine kulinarische Reise um die Welt (03.09.2018)

Fachkundige Jury prämiert erstmals besten Truck aus rund 20 Anbietern


Die 3. Foodtruck Convention auf dem Schlossplatz Karlsruhe verbindet Genüsse fürs Auge mit kulinarischen Highlights für Leib und Seele. Am letzten Wochenende der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe servieren die Foodtruck-Köche vom 7. bis 9. September 2018 feinstes Streetfood auf Rädern vor der atemberaubenden Kulisse des Karlsruher Schlosses. Die unterschiedlichsten Foodtrucks – rund 20 an der Zahl – entführen zu den verschiedensten Genüssen: von vegan über vegetarisch bis hin zu Fleisch-Spezialitäten aus dem Smoker und süßen Versuchungen gibt es allerlei Leckereien auf die Hand. Auf kleinstem Raum entstehen in den rollenden Küchen Burger in allen Variationen oder die klassische Maultasche in der Art-Food-Variante. Hier ist für jeden, der gerne Neues probiert, garantiert etwas dabei.


Zur Pressemitteilung

“Entdecken, was uns verbindet”: Karlsruher Denkmale laden ein (29.08.2018)

Tag des offenen Denkmals am 9. September


Es gibt kaum Bauwerke, die mehr verbinden, als Brücken. Auch in Karlsruhe gibt es eine ganz besondere zu entdecken: die Hirschbrücke in der Südweststadt. Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, bietet stattreisen Karlsruhe e.V. hier um 11 Uhr eine Führung an, die das architektonisch aufwändige Bindeglied in der Nord-Süd-Achse der Hirschstraße und seine Geschichte vorstellt. Gleichzeitig trifft die Exkursion zur Hirschbrücke das Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals perfekt. Unter der Devise „Entdecken, was uns verbindet“, öffnen immer am zweiten Septembersonntag deutschlandweit tausende von Denkmalen und lassen Interessierte hinter die Kulissen blicken. Zudem ist der Tag auch ein Beitrag Deutschlands zum Europäischen Kulturerbejahr.


Zur Pressemitteilung

Halbzeitbilanz: Mit bislang über 200.000 Besuchern sind die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe auf Rekordkurs (20.08.2018)

Halbzeit bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe 2018: Nach 22 von insgesamt 43 Spieltagen ziehen ZKM | Karlsruhe und die Karlsruhe Marketing und Event GmbH eine Zwischenbilanz. Insgesamt über 200.000 Besucher kamen in drei Wochen vor das Karlsruher Schloss und erlebten digitale Kunst und beste Unterhaltung an zumeist lauschigen Sommerabenden. Die vier neuen Shows – und zwölf „Klassiker“ – treffen auf großen Beifall, besonders „hands on“ des 27-jährigen Karlsruher Medienkünstlers Jonas Denzel begeistert das Publikum und animiert zum Mitmachen. Auch die Publikumslieblinge Maxin10sity ziehen die Besucher in ihren Bann.


Zur Pressemitteilung

Maxin10sity Spezial am Wochenende bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN (08.08.2018)

Knapp ein Viertel der Spielzeit der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe ist bereits vorbei. Noch bis zum 9. September wird das Karlsruher Schloss allabendlich mit spektakulären Shows in besonderes Licht gesetzt. Am Wochenende steht nun das Maxin10sity Spezial an. Von Freitag, 10. August, bis Sonntag, 12. August, sind alle vier Werke, die die ungarische Künstlergruppe für die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe geschaffen haben, in Folge zu sehen. Ob 300 Fragments, Structures of Life, LEGACY oder die neueste Show I’MMORTAL – alle haben es zu wahren Lieblingen des Publikums in Karlsruhe gebracht. Die Shows beginnen um 21:30 Uhr, die Gastronomie öffnet bereits um 19:00 Uhr.


Zur Pressemitteilung

Tag des offenen Denkmals in Karlsruhe mit Rekordbeteiligung

Umfangreiches Programmheft liegt ab sofort aus


 In gut einem Monat ist es soweit und es ist ein kleines Jubiläum, wenn die Stadt Karlsruhe am 9. September zum 20. Mal am europaweit begangenen Tag des offenen Denkmals teilnimmt. „Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto des Tages, der zudem auch ein Beitrag Deutschlands zum Europäischen Kulturerbejahr ist. Zu entdecken gibt es in Karlsruhe trotz der relativ jungen Geschichte einiges. Darum öffnen nun am letzten Tag der Sommerferien über 60 Denkmale in 22 Stadtteilen ihre Pforten – so viele wie nie zuvor. 


Zur Pressemitteilung

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe begeistern 40.000 Besucher am Premierenwochenende (30.07.2018)

Bereits weit vor Beginn der ersten Projektion der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe in der Spielzeit 2018 füllte sich der Schlossplatz. Insgesamt rund 25.000 Besucher aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland kamen zur Premiere am Samstagabend, am Sonntag waren es etwa 15.000, die nach Karlsruhe vors Schloss strömten – und nicht wenige blieben in Karlsruhe länger als den Abend vor dem Schloss. Allen gemeinsam war die Begeisterung für die Projektionen der neuen Auflage der SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe anzumerken. Begeistert war auch Ideengeber und Kurator Peter Weibel: „Die Leute wissen, dass das hier nicht nur Spektakel sondern auch Kunst ist. Hier begegnen sich Hochkultur, Hochtechnologie und Ereignis. Illusionstheater mit modernster Technik. Das gibt es sonst nirgendwo in Deutschland.“ Genau dieses Alleinstellungsmerkmal hob auch Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe hervor: „Wir haben hier einen wunderbaren Ort der Heimat. Gleichzeitig kommen viele extra von weit her, um genau das zu erleben“, sagte er.


Zur Pressemitteilung

Magische Momente vor dem Schloss: Premiere für die SCHLOSSLICHTSPIELE am 28.07.2018 (23.07.2018)

In fünf Tagen ist es endlich soweit: Am 28. Juli 2018 feiern die SCHLOSSLICHTSPIELE KARLSRUHE 2018 ihre Premiere. Neben Maxin10sity und Global Illumination haben László Zsolt Bordos / Bordos.ArtWorks und Jonas Denzel neue Shows produziert. Die von der KARLSRUHE Marketing und Event GmbH veranstalteten SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe werden von ZKM-Vorstand Peter Weibel kuratiert. Das Motto in diesem Jahr: „Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic“ [Jede hinreichend fortgeschrittene Technologie ist von Magie nicht mehr zu unterscheiden] (Arthur C. Clarke). Bis zum 9. September 2018 (außer am Tag der KAMUNA, am 4. August) erstrahlt das Karlsruher Schloss im Glanz digitaler Projection Mappings und verspricht „magische Momente“ im Mittelpunkt der Stadt. Auch zwölf Highlights der vergangenen Jahre werden über die Sommermonate auf der Schlossfassade präsentiert. Insgesamt werden damit 16 Shows das Publikum vor dem Schloss begeistern – und das bei freiem Eintritt.


Zur Pressemitteilung

Friedlich und mit Wetterglück: DAS FEST Karlsruhe versetzte 240.000 in den Festivalmodus (22.07.2018)

Es war ein Hügelbeben, das Karlsruhe noch nicht gesehen hat. „DAS FEST Karlsruhe ist eines meiner Top-Drei Konzerte ever!“ Marteria war begeistert. 90 Minuten hatte der Rostocker dem Mount Klotz eingeheizt und die FEST-Familie dem Rapper. „Eine Liebe – Karlsruhe und Marteria“ war das Bekenntnis des Abends. Insgesamt 240.000 Besucher kamen zu DAS FEST 2018 mit Vor-FEST und India-Summer Days in die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage und erlebten Theater, Kleinkunst, Akrobatik und Musik auf insgesamt fünf Bühnen – zum größten Teil kostenfrei. Am DAS FEST Wochenende waren es 196.000, davon 123.000 im Hügelbereich. „Es ist beeindruckend, wie hier gemeinsam friedlich gefeiert wird. DAS FEST ist eine großartige Plattform für Kultur jeglicher Couleur“, sagte Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH.


Zur Pressemitteilung

Indische Kultur begeistert 14.000 Besucher parallel zum Vor-Fest (16.07.2018)

India Summer Days präsentieren sich in der ganzen Farbenpracht des fernöstlichen Indiens


Unter dem Motto „Discover the authentic India“ präsentierten sich am vergangenen Wochenende die India Summer Days Karlsruhe – und das mitten in Karlsruhe. Parallel zur Vor-FEST-Woche von süddeutschlands größtem Familienfestival DAS FEST fanden rund 14.000 Besucherinnen und Besucher den Weg in die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage.


Zur Pressemitteilung