Starterfeld über die Mittelstrecke verspricht ein wahres Laufspekatel beim INDOOR MEETING Karlsruhe

Weitere Top-Starter haben ihre Zusage zum Auftakt der IAAF World Indoor Tour beim INDOOR MEETING Karlsruhe gegeben. Mehr...

Traditionell sind die 1.500 Meter der Frauen beim INDOOR MEETING Karlsruhe eine ganz heiße Sache. Siebeneinhalb Runden lang geht wahrlich die Post ab. Für die Auflage 2018 am 3. Februar in der Messehalle 3 bringt Sportdirektor Alain Blondel ein Feld an den Start, das die Mittelstreckenfans mit der Zunge schnalzen lassen: Mit Genzebe Dibaba aus Äthiopien hat die aktuelle Weltrekordlerin über diese Distanz ihren Start beim INDOOR MEETING Karlsruhe zugesichert. Insgesamt drei WM-Titel in der Halle (über 1.500 und 3.000 Meter (2x)), einen im Freien über 1.500 Meter sowie eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio über ihre Spezialstrecke, die 1.500 Meter, gehören zur Titelsammlung der 26-Jährigen, die auch drei Mal in Folge (2012, 2013 und 2014) beim INDOOR MEETING nicht zu schlagen war. Doch auch Dibabas Konkurrenz kann sich sehen lassen. Ebenfalls am Start wird Konstanze Klosterhalfen sein, die 2017 in der Karlsruher Leichtathletikarena mit mit 8:51,75 Minuten bestätigte, dass sie mittlerweile zu den Top-Mittelstrecklerinnen Europas gehört. Vorne dabei ist auch Gesa Felicitas Krause, die seit ihrem Lauf über 3000 Meter-Hindernis bei der WM in London bei den Leichtathletik-Fans ganz hoch im Kurs steht. Dritte im Bunde ist die erst 20-jährige Alina Reh, welche in den Jahren 2014 und 2015 zur “Jugend-Leichtathletin” gewählt wurde.
Weitere Zusagen gibt es auch im Stabhochsprung-Wettbewerb der Männer zu verzeichnen: Neben Weltrekordler Renaud Lavillenie haben auch der aktuelle Olympiasieger Thiago Braz da Silva aus Brasilien sowie der Vizeweltmeister von 2015, Raphael Holzdeppe, ihre Startzusage gegeben.
Wer noch Tickets für das 34. INDOOR MEETING Karlsruhe, die Auftaktstation der IAAF World Indoor Tour, am 3. Februar 2018, möchte, sollte sich ranhalten, denn es stehen nur noch rund 100 Tickets zur Verfügung, die meisten Blöcke sind ausverkauft. www.meeting-karlsruhe.de

SPORT1 überträgt das INDOOR MEETING Karlsruhe live im Free-TV

Wer das INDOOR MEETING am 3. Februar 2018 nicht live in der Arena mitverfolgen kann, hat nun die Möglichkeit das Leichtathletik-Event live bei SPORT1 zu verfolgen. Mehr...

Das INDOOR MEETING Karlsruhe zurück auf SPORT1: Erstmals seit 2003 ist das Leichtathletik-Topevent wieder auf Deutschlands führender 360°-Sportplattform zu sehen. SPORT1 überträgt den traditionsreichen Wettkampf am Samstag, 3. Februar 2018, von 18:30 bis 20:00 Uhr live im Free-TV sowie via Facebook Live und YouTube. Darüber hinaus wird der Wettbewerb von 16:30 Uhr bis 20:10 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen sein. Seit mehr als drei Jahrzehnten präsentieren sich Olympiasieger und Weltmeister zum Jahresbeginn in Baden. In diesem Jahr eröffnet der Termin in Karlsruhe zugleich die IAAF World Indoor Tour. Das Staraufgebot, das die ausrichtende KARLSRUHEEVENT GmbH bieten kann, ist groß: Unter anderem sind der Franzose Renaud Lavillenie, Weltrekordler und Olympiasieger im Stabhochsprung, sowie die deutsche Sprinterin Gina Lückenkemper und die deutsche Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz neben vielen internationalen und nationalen Hochkarätern beim Meeting dabei. Foto: Fabry www.meeting-karlsruhe.de

Über 1.000 Besucher kamen und sangen gemeinsam beim Weihnachtlichen Stadionsingen

Das erste Weihnachtliche Stadionsingen im Carl-Kaufmann-Stadion sorgte für leuchtende Augen Mehr...

„Ich komme im nächsten Jahr wieder und bringe mindestens noch zwei Freunde mit.“ Vielleicht waren die Füße kalt, aber die Augen leuchteten und mindestens die Herzen der über 1.000 Sängerinnen und Sänger waren warm, die sich zur Premiere des weihnachtlichen Stadionsingens im Carl-Kaufmann-Stadion eingefunden hatten. „Ich habe gezittert, ob Leute kommen“, so Friedemann Kalmbach, Stadtrat und Mitinitiator. „Das war das erste Mal überhaupt, dass alle christlichen Gemeinschaften und Kirchen gemeinsam eine Aktion durchgeführt haben. Es waren so viele verschiedene Menschen da und die Atmosphäre war weihnachtlich.“ Eingeladen hatten die evangelische und katholische Kirche sowie die Freikirchen und der ICF (International Christian Fellowship).
Eine gute Stunde schallten Klassiker wie „Oh du fröhliche“ oder „Stille Nacht“ über den Stadionrasen und der Bläserkreis der Christusgemeinde sowie der Gospelchor Fats Domino unterstützten die vielen begeisterten Sängerinnen und Sänger. Martin Wacker las die Weihnachtsgeschichte. „Die Weihnachtsbotschaft braucht ungewöhnliche Formate. Sie kommt zu den Menschen und ist ein tolles Erlebnis zugleich. Es ist etwas, was die Menschen verbindet. Sie setzt ein starkes Zeichen für die Hoffnung, die mit der Geburt Jesu beginnt“, sagte Dr. Thomas Schalla, Dekan der evangelischen Kirche Karlsruhe, nach der Veranstaltung. Hubert Streckert, Dekan der katholischen Kirche in Karlsruhe, fügte hinzu: „Ich glaube, wir brauchen das zukünftig immer mehr in unserer Stadt, dass wir zusammen einstehen für unsere Botschaft des Friedens, der Hoffnung und der Liebe. Darum ist es auch wichtig, dass wir das Friedenslicht weiter verteilt haben.“ Neben warmen Herzen nahmen auch viele Gäste das Friedenslicht – das aus Bethlehem gekommen ist – mit nach Hause, wo es weiter leuchten wird. Auch weiß jeder der Sängerinnen und Sänger schon jetzt, was er am 3. Advent 2018 machen und wofür er Freunde begeistern wird. Foto: Jürgen Rösner

Mit Gina Lückenkemper und Pamela Dutkiewucz starten beim INDOOR MEETING Karlsruhe die deutschen WM-Überfliegerinnen

Mit Gina Lückenkemper und Pamela Dutkiewicz haben weitere zwei Top-Stars der Leichtathletik ihren Start beim INDOOR MEETING zugesichert. Mehr...

Weihnachten rückt schnell näher und Tickets für das INDOOR MEETING Karlsruhe, der Auftakt der IAAF World Indoor Tour, scheinen ein Renner unter dem Weihnachtsbaum zu werden. „Renner“ und „schnell“ beschreibt auch die beiden Athletinnen perfekt, die Sportdirektor Alain Blondel für die 34. Auflage am 3. Februar 2018 nun verpflichten konnte. Keine Deutsche war 2017 in ihrem jeweiligen Metier sowohl unterm Hallendach als auch im Freien schneller unterwegs und bei den Weltmeisterschaften in London im Sommer diesen Jahres waren die beiden nicht nur auf der Laufbahn sondern auch in den Medien der Renner: Gina Lückenkemper und Pamela Dutkiewicz werden den Reigen der Topstars um Renaud Lavillenie und Marie-Laurence Jungfleisch erweitern. Nur noch wenige hundert Tickets für das 34. INDOOR MEETING Karlsruhe gibt es bei der Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofplatz 6, 76137 Karlsruhe, per Ticket-Telefon unter 0721 25000 und online bei Ticketmaster. Foto Lückenkemper: Marvin Güngör / GES-Sportfoto www.meeting-karlsruhe.de

Weihnachtliches Stadionsingen am 3. Advent

Kurz vor Weihnachten findet in Karlsruhe das 1. Weihnachtliche Stadionsingen statt. Mehr...

Im Advent hat sich Karlsruhe in eine zauberhafte Weihnachtsstadt verwandelt. Nun, kurz vor dem Weihnachtsfest laden am Sonntag, 3. Advent, 17. Dezember, 17 Uhr, (Einlass ab 16 Uhr) die evangelische und katholische Kirche sowie die Freikirchen und der ICF (International Christian Fellowship) im Carl Kaufmann Stadion dazu ein, bei Kerzen- statt Flutlicht gemeinschaftlich alte und neue Weihnachtslieder anzustimmen. Das weihnachtliche Stadionsingen am 3. Advent findet in diesem Jahr erstmals statt und jeder ist eingeladen, Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene. Auf dem Programm stehen echte Weihnachtsklassiker: „O du fröhliche“ ist ebenso mit dabei wie „Macht hoch die Tür“ und „Morgen Kinder wird’s was geben“. Posaunenbläser aus Karlsruhe begleiten den Gesang so dezent, dass das gemeinsame Gesangserlebnis im Vordergrund steht. Das Stadionsingen wird keine Aufführung, zu dem man hingeht und einfach zuhört. Es wird ein Mitmach-Konzert, bei dem jeder einzelne Teilnehmer zu einer Stimme im großen Chor wird. Kerzen sowie Liedhefte für die etwas weniger Textsicheren gibt es gleich am Eingang.
Und: Der Eintritt ist frei und für Verpflegung ist auch gesorgt. Foto: Roland Fränkle – Presseamt Stadt Karlsruhe www.karlsruhe-event.de/weihnachtssingen

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >